Links & Presse

Öffentliche Medien

Presseartikel

Walter Thaler, Tennengauer Nachrichten: Historische Salzburgerin. Die Frau im Schatten des Literaturgiganten. 27. Oktober 2022

Marino Freschi, ALBUM: Sessant'anni senza Hesse E un secolo (travagliato) con la saggezza mondana del suo "Siddhartha". 22. August 2022

Simona Pinwinkler, SN online: Fesselnde Lesung zu Stefan Zweig und Thomas Mann: Eine schwierige Beziehung wird lebendig. 30. Juli 2022

Karl Traintinger, Dorfzeitung online: Stefan-Zweig-Spaziergang. 17. Juli 2022

Andre Peyregne, var-matin: Stefan Zweig. Folie du jeu à Monte-Carlo. 2. Juli 2022

Natascha Fioretti, CULTURA: Gli intellettuali Hesse e Zweig amici per la pace. 30. März 2022

Bernhard Flieher, SN: Auf ins bezaubernde Russland. 16. März 2022

Hedwig Kainberger, SN: Stefan Zweig kommt nach Anthering. 24. Februar 2022

Studientag zu Stefan Zweig in Italien: Part I, Part II, 21. Februar 2022

Constantin Lager, WZ online (Gastkommentar): Von Stefan Zweig lernen. 17. Februar 2022

Florian Oberhummer, SN: Stefan Zweig ist der Trumpf eines Theater-Gastspiels in Salzburg. 11. Februar 2022

Georg Hummer, ORF Kultursonntag: Heltau liest Zweig. 9. Februar 2022

Hermann Weber, Salatgarten: "Nicht wirkliche Liebe, sondern bloß Verlegenheit und Mitleid". Jänner 2022

Simona Pinwinkler, SN: Das Unbewusste inspirierte Salvador Dalí. Stefan Zweig brachte ihn mit seinem Idol zusammen. 28. Jänner 2022

Marion Garot, Germano-Fil: Séjour au Stefan Zweig Zentrum de Salzbourg: Une échappée en terre autrichienne entre deux confinements. 18. Jänner 2022

Wolfgang Schweighofer, Bezirksblätter Salzburg: Hommage zum Geburtstag. 15./16. Dezember 2021

Christoph Janacs und Arturo Larcati, Edition Tandem: Annäherung an Stefan Zweig – Hommage zum 140. Geburtstag. 10. Dezember 2021

Thea Dorn, ZDF: Literarisches Quartett zu Ungeduld des Herzens. 3. Dezember 2021

Thomas Neuhold, Der Standard: Neue Hoffnung für die Stefan-Zweig-Villa in Salzburg. 2. Dezember 2021

Literaturforum, Der Standard: Ihre Lieblingswerke von Stefan Zweig? 25. November 2021

Alfred Pfoster, WZ online: Stefan Zweig: Umstrittener Weltautor. 16. Oktober 2021

Flavia Foradini, il sole ore: I ferri del mestiere di letterato. 8. Oktober 2021

Roman Sandgruber, Die Presse: Wer ist Dr. B? 2. Oktober 2021

Gunther Baumann, WZ online: "Schachnovelle": Furcht und Elend des Dritten Reiches. 22. September 2021

Gunther Baumann, WZ online: Philipp Stölzl: "Das Sakrosante tut der Kunst nicht gut". 21. September 2021

Simona Pinwinkler, SN: Die Königin tritt ihr Ende lächelnd an. 14. August 2021

Gretl Herzog, SN: Erhellender Rezitationsabend. 28. Juli 2021

Konrad Holzer, Buchkultur: Vom Weltbürger zum Exilanten. Juni 2021

Renate Wagner, Online Merker: Stefan Zweig: WELTAUTOR. 20. Juni 2021

Wes Anderson und George Prochnik, Die Welt: "The Grand Budapest Hotel" und seine Vorbilder: Ein Gespräch über Stefan Zweig. 19. Juni 2021

Norbert Mayer, Die Presse: Ein weltberühmter Globetrotter. 15. Juni 2021

Paola Totis, Orgiano: Due eventi online per commemorare il Giorno della Memoria e del Ricordo. März 2021

UniVR Magazine: Ricordando Stefan Zweig, nella Giornata della Memoria. 26. Jänner 2021

Christa Gürtler, Die Furche: Spiegelungen der Welt von Gestern. 14. Jänner 2021

Giulio Busi, domenica: Consigli ai naviganti di questo mappamondo. 3. Jänner 2021

Alfred Pfoser, WZ online: Otto Neurath liest Stefan Zweig. 2. Jänner 2021

Andrea Reisner, WZ online: Stefan Zweig - Der Tod im Land der Zukunft. 4. Dezember 2020

Il Gazzettino: Due anime letterarie dell Europa in fiamme. 25. November 2020

Il Friuli: Stefan Zweig e Paul Celan, nell Europa multiculturale del Novecento. 23. November 2020

Flavia Foradini, RSI (Radiotelevisione Svizzera Italiana): Stefan Zweig: successo, esilio, addio alla vita, mit einem Interview mit Arturo Larcati, 23. November 2020

Simona Pinwinkler, SN: Zweig kämpfte schreibend gegen die Hitlerei. 16. November 2020

Tommaso Munari, Il sole ore: L'europeista Stefan Zweig. 24. Oktober 2020

Georg Vetter, ePaper: Zur Verteidigung von Stefan Zweig. 20. Oktober 2020

Dr. Patrik Hof, Coffee with Passion (Blogseite): Die Kaffeeleidenschaft des Schriftstellers. 8. Oktober 2020

Christina Böck, WZ online: Theaterkritik - Zweig-Version in der Josefstadt: Stalking anno dazumal. 2. Oktober 2020

Thomas Neuhold, Der Standard online: Eine neue Tafel für Stefan Zweig in Salzburg. 26. Mai 2020

Robert Schild, FAZ: Dreißig Jahre Verspätung – die unglaubliche Geschichte des Abschiedsbriefs von Stefan Zweig. 5. Mai 2020

Jean-Numa Ducange, l'Humanité: Zweig, l''esprit libre' et la politique. 27. April 2020

Georges-Arthur Goldschmidt: Zweig, un engagé paradoxal. 28. Jänner 2020

Élisabeth Roudinesco, Critique: Stefan Zweig, dos á la catastrophe. 17. Jänner 2020

Sébastian Lapaque, Le Figaro: Stefan Zweig et le cauchemar de l'histoire. 15. Jänner 2020

Hedwig Kainberger, SN: Wie wehrt sich ein Künstler gegen Politik. 12. Dezember 2019

Iratxe García, Presse online: Ein Haus, das Stefan Zweigs Namen trägt. 11. Dezember 2019

Wolfgang Machreich, Die Furche: Der 106-Jährige, der das KZ besiegte. 26. September 2019

Florian Oberhummer, SN: Brexit-Gegner zitieren heute Stefan Zweig. 15. Juni 2019

Anton Thuswaldner, SN: Stefan Zweig lesen und die "Schachnovelle" verstehen. 20. Mai 2019

Beatrix Unterhofer: Hans von Hoffensthal Kolloquium als literarisches Jubiläumsgeschenk. Heft 235, s’Rittner Bötl 39. April 2019

Daniel Kehlmann, Die Presse: "Die Welt von Gestern" in New York. 24. März 2019

Peter Jungwirth, WZ online: Zweig im Propagandadienst. 16. März 2019

Wiener Zeitung: Zweig-Platz in Salzburg. 22. Februar 2019

Cay Bubendorfer, DrehpunktKultur: Bericht Benennung Stefan-Zweig-Platz. 21. Februar 2019

Inserat – Museumsbeilage in den SN

Stefan Gmünder, Der Standard Wochenende: Nationalismus, die "Erzpest" Europas. 24./25. November 2018