Zurück zur Übersicht

Stefan-Zweig-Poetikvorlesung

Poetikvorlesung und Konservatorium

Gast der diesjährigen Stefan-Zweig-Poetikvorlesung ist Zsuzsanna Gahse, geb. 1946 in Budapest. Sie ist eine österreichisch-deutsch-schweizerische Autorin. Ihre literarische Arbeit ist zwischen Prosa und Lyrik, zwischen erzählerischen und szenischen Texten angesiedelt.
Für ihre rund 30 Buchpublikationen und ihre Übersetzungen (u.a. Péter Esterházy, Péter Nádas, Istvan Vörös) erhielt sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen, aktuell den Grand Prix Literatur (2019). Seit 2004 erscheinen ihre Bücher in der Wiener Edition Korrespondenzen, im Herbst 2019 Bald, bald.

Poetikvorlesungen und Konservatorien vom 13. - 17. Mai im UNIPARK. Info unter: www.leselampe-salz.at

In der Edmundsburg findet eine von Kurt Neumann moderierte Lesung der Autorin statt.

Copyright: Isolde Ohlbaum

14. Mai 2019 I 20.00