Zurück zur Übersicht

Andrea Grill "Cherubino"

Buchpräsentation

Ein Engagement an der Metropolitan Opera, eines bei den Salzburger Festspielen und schwanger mit dem ersten Kind: Andrea Grills eindringlicher Roman Cherubino (Zsolnay Verlag) über eine Sängerin zwischen Kind und Kunst (erschienen am 22. Juli 2019).

Die Moderation und das Gespräch führt Manfred Mittermayer.
Musikalische Begleitung: Marie Orsini-Rosenberg.


Eine Veranstaltung des Literaturarchiv Salzburg in Kooperation mit dem Stefan Zweig Zentrum Salzburg.

13. August 2019 I 19.30