Zurück zur Übersicht

AMOK - Film & Musik

Stummfilm

Die Novelle Der Amokläufer aus dem Jahre 1922 zählt zu Stefan Zweigs bekanntesten und auch international erfolgreichsten Novellen. 1927 erschien der sowjetische Stummfilm Amoki/Amok, zakon i dolg.

Die Hauptrolle spielt die Georgierin Nato Vachnadze, die als erster georgisch-sowjetischer Filmstar gefeiert wurde und auf die Darstellung leidenschaftlicher junger Frauen spezialisiert war.

Ein multimedialer Film-Abend mit Klemens Renoldner (Rezitation) und Gerhard Pirklbauer (Klavier).

Weitere Informationen finden Sie hier. Kartenreservierung unter +43 6415 82340

Veranstaltungsort: Schloss Goldegg, Hofmark 1, 5622 Goldegg

 

 

 

29. September 2021 I 20.00 Uhr